fassbeinig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfass-bei-nig
WortzerlegungFass-beinig
Ungültige Schreibungfaßbeinig
Rechtschreibregeln§ 2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bes. von Pferden, Rindern, Schafen   eine fehlerhafte, o-beinige Stellung bes. der hinteren Gliedmaßen aufweisend
Zitationshilfe
„fassbeinig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fassbeinig>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faßbarkeit
faßbar
Faßband
Fassadenturm
Fassadenstuckateur
Fassbier
Fassbinder
Fassbinderei
Fassbrause
Fässchen