faulenzerisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfau-len-ze-risch
WortzerlegungFaulenzer-isch
eWDG, 1967

Bedeutung

nichts tuend, müßiggehend
Beispiele:
abwertendein faulenzerisches Leben
Eine Reise um die Welt, faulenzerisch und genießerisch [St. ZweigBalzac321]
Zitationshilfe
„faulenzerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/faulenzerisch>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faulenzerei
Faulenzer
faulenzen
Faulenz
faulen
Faulenzerleben
Faulgas
Faulgrube
Faulheit
faulig