favorabel

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfa-vo-ra-bel (computergeneriert)
Wortzerlegungfavorisieren-abel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht sind die Umstände dann weniger favorabel für die Schweizer, und es könnte sich rächen, dass sie ein paar Freunde in Europa verloren haben.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.2004
Ölraffinerien zwei Kilometer hinter der Küste und eine Chemiefabrik in favorabler Strandnähe scheinen die dort urlaubenden Menschen nicht zu stören.
Die Zeit, 06.07.1990, Nr. 28
Zitationshilfe
„favorabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/favorabel>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Favismus
Favela
Fauxpas
Fauxbourdon
Faux Ami
Favoris
favorisieren
Favorisierung
Favorit
Favoritenrolle