fehlgesteuert

Grammatik Adjektiv
Worttrennung fehl-ge-steu-ert
Wortzerlegung  fehl- gesteuert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

in die falsche Richtung, falsch geleitet

Verwendungsbeispiele für ›fehlgesteuert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das war ein fehlgesteuertes Experiment und hat nicht mehr funktioniert.
Süddeutsche Zeitung, 05.04.2002
Diese Produktion lähmen zu viele Skrupel, gepaart mit fehlgesteuerter Imagination.
Die Welt, 17.01.2003
Wenn der "Domina-Look" sexy sein soll, dann bin ich wohl etwas fehlgesteuert!
Bild, 31.08.2002
Manche Anpassungsvorgänge benötigen noch Zeit, andere wurden fehlgesteuert und bedürfen einer Korrektur.
Der Tagesspiegel, 08.06.1998
Sie steckt in einer Sackgasse, in die sie, nicht führungslos, aber fehlgesteuert, hineingerast war.
Die Zeit, 14.01.1999, Nr. 3
Zitationshilfe
„fehlgesteuert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fehlgesteuert>, abgerufen am 20.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fehlgehen
Fehlgeburt
Fehlgebrauch
fehlgebildet
fehlgebären
Fehlgewicht
fehlgreifen
Fehlgriff
Fehlhaltung
Fehlinformation