fehltreten

GrammatikVerb
Worttrennungfehl-tre-ten
Wortzerlegungfehl-treten
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben falsch treten, danebentreten
Beispiel:
Plötzlich trat ich fehl, stürzte in den tiefen Raum [WeitendorfLogbuch71]

Verwendungsbeispiele für ›fehltreten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei trat er fehl, strauchelte und stolperte den Fußboden hinab.
Die Zeit, 16.06.1949, Nr. 24
Der traumwandelnde Mann in einer Zeichnung von 1946 tritt zielsicher fehl - und landet im Geschlecht einer unter ihm harrenden Riesin.
Die Welt, 05.10.2002
Warum stört solch Fehltritt bei geflügelten Worten kaum?
Die Welt, 29.10.2001
Zitationshilfe
„fehltreten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fehltreten>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fehlstunde
Fehlsteuerung
Fehlstellung
Fehlstelle
Fehlstart
Fehltritt
Fehlurteil
Fehlverhalten
Fehlversuch
Fehlwurf