Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

feingliedrig

Grammatik Adjektiv
Nebenform feingliederig
Aussprache 
Worttrennung fein-glied-rig ● fein-glie-de-rig
Wortzerlegung fein Glied -ig
eWDG

Bedeutung

von feinem, zartem Bau
Beispiele:
feingliedrige Hände
Die Armenierin […] ist zart und feingliedrig in ihrer Jugend [ WerfelMusa Dagh490]

Thesaurus

Synonymgruppe
feingliedrig · schlankgliedrig · von zartem Körperbau · von zierlichem Körperbau · zart (aufwertend) · zart gebaut · zartgliedrig (aufwertend)  ●  zierlich  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›feingliedrig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›feingliedrig‹ und ›feingliederig‹.

Verwendungsbeispiele für ›feingliedrig‹, ›feingliederig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Augen sind geschwollen, dafür ist die Nase noch feingliedrig. [Süddeutsche Zeitung, 27.07.1999]
Die Finger der Rechten hat er feingliedrig um den zarten Stiel des Glases gelegt. [Süddeutsche Zeitung, 17.05.1996]
Er war drei, vielleicht fünf Jahre älter als ich, feingliedrig, sehr blaß. [Lenz, Siegfried: Deutschstunde, Hamburg: Hoffmann u. Campe 1997 [1968], S. 81]
Dann geht man in die Details, zerlegt im Kopf feingliedrig die Komposition. [Der Tagesspiegel, 30.05.2000]
Instinktiv schaute ich auf die langen und feingliedrigen Finger des Mannes. [Die Zeit, 12.11.1976, Nr. 47]
Zitationshilfe
„feingliedrig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/feingliedrig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
feingliederig
feingeädert
feingezeichnet
feingewiegt
feingestreift
feinhaarig
feinhörig
feinjustieren
feinkeramisch
feinknochig