feinschleifen

GrammatikVerb
Worttrennungfein-schlei-fen
Wortzerlegungfeinschleifen2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Technik durch abschließendes Schleifen die Präzision oder die Oberflächenbeschaffenheit eines Werkstücks verbessern

Thesaurus

Synonymgruppe
feinschleifen · ↗honen

Typische Verbindungen zu ›feinschleifen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›feinschleifen‹.

Verwendungsbeispiele für ›feinschleifen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man kennt und schätzt die Qualitäten dieses Orchesters seit langem, doch nie war der Klang der Instrumente so durchsichtig und feingeschliffen wie hier.
Die Zeit, 29.08.1969, Nr. 35
So entstand eine Struktur, die durch die Erfahrung des Gastronomie-Experten Wolfgang Ritter ("Ritters Tafelrunde") feingeschliffen wurde.
Die Welt, 14.01.2005
Zitationshilfe
„feinschleifen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/feinschleifen>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
feinsandig
Feinsämerei
Feinrippware
Feinripp
feinporig
Feinschliff
Feinschmecker
feinschmeckerisch
Feinschmeckerlokal
Feinschnitt