fernlenken

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungfern-len-ken
Wortzerlegungfernlenken
Wortbildung mit ›fernlenken‹ als Erstglied: ↗Fernlenkung · ↗fernlenkbar
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. aus der Ferne lenken
Beispiele:
diese Waffen kann man fernlenken
Die Maschinen des Werkes werden von einem Dispatcher ... über 900 km hinweg ferngelenkt [Urania1962]
Grammatik: meist im Part. Prät.
Beispiele:
ein ferngelenktes Flugzeug, Geschoss
ferngelenkte Raketen, Waffen
übertragen
Beispiel:
eine ferngelenkte Aktion

Typische Verbindungen zu ›fernlenken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fernlenken‹.

Verwendungsbeispiele für ›fernlenken‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann kehrt die Kamera schnell wie ein Kopfnicken um und geht nach links, ferngelenkt, den gleichen Weg zurück.
Die Zeit, 24.02.2000, Nr. 9
Medien und Presse ließen sich einschüchtern durch organisierte Patriotismus-Kampagnen - ferngelenkt aus dem Weißen Haus.
Der Spiegel, 18.03.1991
Er ist ferngelenkt, wandert aber auch autonom durch Flure und Treppenhaus.
o. A.: Die Ära der dienenden Maschinen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Diesmal werden eher 90 Prozent der Bomben ferngelenkt sein, aber mit neuen Technologien, nicht über Laser, sondern mit vorher eingespeicherten Zielkoordinaten.
Die Welt, 08.03.2003
Die revolutionären Regime wollten darin den Ausdruck einer Einkreisungspolitik sehen, die von den "kolonialistischen Staaten des Westens" ferngelenkt sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Zitationshilfe
„fernlenken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fernlenken>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fernlenkbar
Fernleitung
Fernleihverkehr
Fernleihe
Fernlehrinstitut
Fernlenkung
Fernlenkwaffe
Fernlicht
Fernlichtassistent
fernliegen