Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

fernmündlich

Grammatik Adjektiv
Worttrennung fern-münd-lich
eWDG

Bedeutung

telefonisch
Beispiel:
jmdn. fernmündlich verständigen

Thesaurus

Synonymgruppe
auf telefonischem Wege  ●  per Telefon  variabel · telefonisch  Hauptform · fernmündlich  fachspr., Amtsdeutsch, Jargon
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›fernmündlich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fernmündlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›fernmündlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einladungen kann man natürlich zunächst einmal persönlich oder fernmündlich aussprechen. [Graudenz, Karlheinz u. Pappritz, Erica: Etikette neu, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1967 [1956], S. 200]
Wichtige Informationen werden bei einem persönlichen Treffen auf der Parkbank und nicht fernmündlich ausgetauscht. [Die Welt, 24.08.2000]
Als ihn am Nachmittag ein Freund fernmündlich zu erreichen versuchte, hob niemand ab. [Süddeutsche Zeitung, 01.03.1994]
Den endgültigen Zeitpunkt würde ich Ihnen sodann fernmündlich mitteilen lassen. [konkret, 1981]
Um 5.30 Uhr unterrichtete die spanische Polizei Herrn Feit fernmündlich, daß Herr Ahlers in Malaga festgehalten werde. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]]
Zitationshilfe
„fernmündlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fernm%C3%BCndlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fernmeldetechnisch
fernliegen
fernlenken
fernlenkbar
fernhin
fernschreiben
fernschriftlich
fernsehen
fernsehgerecht
fernsehsüchtig