fertigwerden

Alternative Schreibung fertig werden
Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung fer-tig-wer-den ● fer-tig wer-den
Wortzerlegung fertig werden
Rechtschreibregel § 34 (2.1)

Thesaurus

Synonymgruppe
(etwas) hinter sich lassen · (innerlich) verarbeiten · (mit etwas) abschließen  ●  fertig werden (mit)  ugs.
Assoziationen
  • (mit etwas) abgeschlossen haben · ad acta gelegt haben · als erledigt betrachten · hinter sich gelassen haben · nicht weiter darüber nachdenken  ●  (etwas) abgehakt haben  ugs.
Synonymgruppe
abschließen · absolvieren · erfüllen · erledigen · fertig werden (mit)  ●  zu Potte kommen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
mit der Schule fertig werden · seine Schulausbildung abschließen · seine Schulbildung abschließen · seinen Schulabschluss machen  ●  den Abschluss machen  ugs. · fertig werden  ugs. · seinen Abschluss machen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(mit einer Situation) umgehen können · (mit etwas) zurechtkommen  ●  (mit etwas) fertigwerden  ugs. · (mit etwas) klarkommen  ugs.
Synonymgruppe
fertiggestellt werden · vom Band laufen  ●  fertig werden  ugs.
Synonymgruppe
(einer Sache) Herr werden · bewerkstelligen · bewältigen · meistern · schaffen · zu Wege bringen · zustande bringen · zuwege bringen  ●  (etwas) fertigbekommen  Hauptform · (einer Sache) beikommen  geh. · Wir werden das Kind schon schaukeln.  ugs., Spruch · auf die Beine stellen  ugs., fig. · auf die Kette kriegen  ugs. · auf die Reihe bekommen  ugs. · auf die Reihe bringen  ugs. · auf die Reihe kriegen  ugs. · deichseln  ugs. · fertig werden (mit)  ugs. · fertigkriegen  ugs. · gebacken bekommen  ugs. · gebacken kriegen  ugs. · getan kriegen  ugs. · hinbekommen  ugs. · hinkriegen  ugs. · packen  ugs. · rocken  ugs. · schultern  ugs., fig. · stemmen  ugs. · wuppen  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(jemandem) gewachsen sein · es aufnehmen können (mit)  ●  (gegen jemanden) ankommen  ugs. · (jemandem) beikommen  geh., veraltend · (mit jemandem) fertig werden  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(etwas) fertigstellen · (etwas) zu Ende bringen · (etwas) zu Ende führen  ●  (eine Sache) durchziehen  ugs. · (mit etwas) fertig werden  ugs. · (mit etwas) zu Stuhle kommen  geh., fig., altertümelnd

Verwendungsbeispiele für ›fertigwerden‹, ›fertig werden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber auch der Morgen würde ihn, das wußte er, nicht bereit finden, dieses alles zu überlegen, mit diesem seltsamen Lande fertigzuwerden. [Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 58]
Ich glaube nicht, daß wir die Instrumente haben, damit fertigzuwerden. [Die Zeit, 15.10.1993, Nr. 42]
Der Behinderte hat das große Problem, mit seinen Aggressionen fertigzuwerden. [Die Zeit, 03.10.1986, Nr. 41]
Allerdings sei die deutsche Industrie auch mit einem darunterliegenden Kurs „fertiggeworden“. [Die Zeit, 08.08.1986, Nr. 33]
Wie aber wird das Land mit den wirtschaftlichen Problemen fertigwerden? [Die Zeit, 02.11.1962, Nr. 44]
Zitationshilfe
„fertigwerden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fertigwerden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fertig stellen
fertig machen
fertig kriegen
fertig bringen
fertig bekommen
fertigbauen
fertigbekommen
fertigbringen
fertigen
fertigkriegen