Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

festangestellt

Alternative Schreibung fest angestellt
Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˈfɛstʔangəʃtɛlt]
Worttrennung fest-an-ge-stellt ● fest an-ge-stellt
Wortzerlegung fest angestellt
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
Wortbildung  mit ›festangestellt‹ als Grundform: Festangestellte · fest Angestellte
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

als Gehaltsempfänger mit Arbeitsvertrag und Sozialleistungen tätig
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: festangestellte Arbeitnehmer, Beschäftigte, Mitarbeiter
Beispiele:
Da klingen die schwedischen Arbeitsbedingungen in deutschen Ärzteohren paradiesisch. Selbstständige Praxen kennt man dort nicht, alle Ärzte sind festangestellt[…]. [Die Zeit, 26.05.2008]
Das Haus mit seinen rund 280 Betten ist seit dem 19. März durchgehend geschlossen, die 18 festangestellten Mitarbeiter sind in Kurzarbeit zu Hause. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2020]
Ich selbst habe […] Anfang der 90er‑Jahre eine Fortbildung erfahren, die die Grundlage dafür schuf, dass ich fast zehn Jahre lang festangestellt arbeiten konnte (jetzt bin ich selbstständig). [Berliner Zeitung, 25.04.2005]
Daß sie nun beim MDR bleiben, programmprägend aber nicht mehr wirken kann, verdeutlicht das Dilemma des Senders, der bis Ende des Jahres alle seine Mitarbeiter, die festangestellten und die sogenannten »festen Freien«, auf eine frühere Stasi‑Tätigkeit hin überprüft haben will. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.08.2001]
Die 150 freiwilligen und 100 festangestellten Retter [der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger] müssen von der Küste stammen, längere Zeit zur See gefahren sein und verschiedene Patente und ein Funksprechzeugnis besitzen. [DGzRS. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1979]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
eine feste Anstellung (haben) · fest angestellt (sein) · festangestellt (sein) · zur Stammbelegschaft gehören
Assoziationen
Synonymgruppe
festangestellt · in gesicherter Stellung · in ungekündigter Position · mit Festanstellung · unbefristet (beschäftigt)
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›festangestellt‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›festangestellt‹.

Zitationshilfe
„festangestellt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/festangestellt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fest zwecken
fest wurzeln
fest verwurzelt
fest umrissen
fest treten
festankern
festbacken
festballen
festbannen
festbeißen