fettlos

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung fett-los
Wortzerlegung Fett-los
eWDG, 1967

Bedeutung

ohne Fett
Gegenwort zu fetthaltig
Beispiel:
fettlose Nahrung

Verwendungsbeispiele für ›fettlos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Also wurden die Kinder, wurde ich mit durchgedrehtem, fettlosen Spinat gegeißelt.
Die Zeit, 01.06.1998, Nr. 22
Sie glauben, mit einer Portion fettlosem Quark die Tausend-Kalorien-Mahlzeit davor so gut wie ungeschehen machen zu können.
Die Zeit, 11.04.1969, Nr. 15
Eine fettlose Diät scheint häufig nur zusammen mit Bewegung zu wirken
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1998
Mit Lifestyle-Produkten wie Margarine mit Olivenölzusatz oder der in den USA erhältlichen, fettlosen Margarine zum Sprühen setzt sich dieser Trend bis heute fort.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.2001
Zitationshilfe
„fettlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fettlos>, abgerufen am 18.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fettleibigkeit
fettleibig
Fettleber
Fettlebe
Fettkraut
Fettlöser
fettlöslich
Fettmarke
Fettmasse
Fettmolekül