Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

feuerspeiend

Alternative Schreibung Feuer speiend
Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Worttrennung feu-er-spei-end · Feu-er spei-end
Wortzerlegung Feuer speien -end2
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG und DWDS

Bedeutung

Flammen ausstoßend
Beispiele:
ein feuerspeiender Berg, VulkanWDG
130 aktive Vulkane besitzt Indonesien, das sind mehr feuerspeiende Berge als in jedem anderen Staat. [Süddeutsche Zeitung, 30.12.2017]
Als besonderes Highlight wird der Performance‑Künstler Lyle Rowell seinen feuerspeienden Roboter‑Hund präsentieren. [RobotsBlog, 04.10.2016, aufgerufen am 15.09.2017]
In Hogwarts ist Hagrid dank seiner Tierliebe für magische Geschöpfe zuständig – Riesenspinnen, Hippogreife und Ungarische Hornschwänze, die gemeinsten aller Drachen, Feuer speiend und sehr, sehr aggressiv. [Die Welt, 03.09.2016]
Der feuerspeiende Drache ist das Nationalsymbol von Wales […] […] [Die Zeit, 28.07.2016 (online)]
Die meisten [Kinder] hatten brennende Tanks, bombenwerfende Flugzeuge, feuerspeiende Geschütze, kämpfende Fallschirmjäger gemalt. [Die Zeit, 15.03.1968, Nr. 11]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›feuerspeiend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›feuerspeiend‹.

Zitationshilfe
„feuerspeiend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/feuerspeiend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
feuersicher
feuerschnaubend
feuerrot
feuerpolizeilich
feuern
feuersprühend
feuerverzinken
feuilletonisieren
feuilletonistisch
feurig