fieberglühend

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungfie-ber-glü-hend (computergeneriert)
Rechtschreibregeln§ 36 (1.1)
eWDG, 1967

Bedeutung

vom Fieber glühend
Beispiel:
diese ausgemergelten, fieberglühenden Menschen auf den nackten Holzpritschen [WelkHoher Befehl66]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Andere Eltern können anrührende Geschichten erzählen über durchwachte Nächte an fieberglühenden Bettchen.
Die Zeit, 10.09.2001, Nr. 37
Zitationshilfe
„fieberglühend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fieberglühend>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fieberglänzend
Fieberglanz
Fieberfrost
fieberfrei
Fieberflecken
Fieberglut
Fiebergrad
fieberhaft
Fieberhast
fieberheiß