fieren

Aussprache
Worttrennungfie-ren (computergeneriert)
Wortbildung mit ›fieren‹ als Letztglied: ↗abfieren · ↗auffieren · ↗ausfieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Seemannssprache
a)
eine Last o. Ä. durch Lösen des Taus herunterlassen
b)
(ein belastetes Tau) ablaufen lassen

Thesaurus

Synonymgruppe
auffieren · fieren
Zitationshilfe
„fieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fieren>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fierant
fiepsig
fiepsen
fiepen
Fiepe
fiero
fies
fieseln
Fiesling
Fiesta