filetieren

GrammatikVerb
Worttrennungfi-le-tie-ren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kochkunst Filets aus dem Fleisch von Schlachttieren, Fisch, Geflügel oder Wild herauslösen

Thesaurus

Synonymgruppe
filetieren · ↗filieren
Synonymgruppe
(in einzelne Unternehmen) zerlegen · ↗zerschlagen  ●  filetieren  geh., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›filetieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›filetieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›filetieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer filetiert ein Unternehmen schon gern im Licht der Medien?
Die Zeit, 14.07.2005, Nr. 29
Man hat keine Wahl, die aufzubringende Zeit lässt sich nicht in kleine Portionen filetieren.
Der Tagesspiegel, 01.09.2002
Noch an Bord filetiert er den Fisch mit rauhen Händen.
Bild, 22.01.2005
Sie fürchten, ein Investor könne die Stadt "filetieren" und sich langfristig kaum um die Interessen der Menschen scheren.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.2002
Wenn ihr nicht an einem Strick zieht, verkaufen wir an einen Multi, und dann wird filetiert.
Die Welt, 08.02.2005
Zitationshilfe
„filetieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/filetieren>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Filethandschuh
Filetgulasch
Filete
Filetdecke
Filetarbeit
Filetierer
Filetiermaschine
Filetnadel
Filetspitze
Filetsteak