finanzökonomisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfi-nanz-öko-no-misch
WortzerlegungFinanzenökonomisch

Verwendungsbeispiel für ›finanzökonomisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seither ist mehr als ein Jahr vergangen, aber die finanzökonomische Unsicherheit dauert an.
Die Zeit, 24.02.1992, Nr. 08
Zitationshilfe
„finanzökonomisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/finanz%C3%B6konomisch>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Finanzökonomik
Finanzökonomie
Finanzökonom
Finanznot
Finanzmonopol
Finanzoligarch
Finanzoligarchie
Finanzoperation
Finanzordnung
Finanzorgan