finnougrisch

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache [ˌfɪno'ʔuːgʀɪʃ]
Worttrennung fin-no-ug-risch
Wortzerlegung Finne3 ugrisch
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Sprachwissenschaft
Synonym zu finnisch-ugrisch
Beispiele:
Sammeln und Aufzeichnen habe nun eine zentrale Rolle gespielt, schreibt Stipa 1990 in einem Bericht über die Erforschung der Sprachgruppe, die nach ihren beiden Hauptzweigen »finnougrisch« genannt wird oder nach ihrem ursprünglichen Kerngebiet »uralisch«. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.09.2006]
Entfernter verwandt ist Ungarisch mit dem Finnischen – nach der Bárczischen Theorie hat sich ein ursprüngliches finnougrisch sprechendes Volk zwischen 2500 und 2000 v. Chr. aufgeteilt und ist nach nach Westen beziehungsweise nach Süden gezogen. [Neue Zürcher Zeitung, 09.10.1999]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„finnougrisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/finnougrisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
finnlandisieren
finnisch-ugrisch
finnisch
finnig
finito
finster
finstern
fintenreich
fintieren
finzelig