fintieren

GrammatikVerb
Worttrennungfin-tie-ren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Fechten, Boxen, Ringen eine Finte ausführen

Verwendungsbeispiele für ›fintieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und ich bin mir sicher, Peter Struck lässt seine Ministerialbürokratie weiter fintieren.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2003
Der Nahkämpfer fintiert nicht mehr, tanzt nicht mehr, läßt sich die Deckung weichklopfen.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1995
Man tastet ab, fintiert, gibt sich auch einmal Blößen, um die Entschlußkraft des Partners zu testen und derart die Strategie für die Hauptschlacht zu entwerfen.
Die Zeit, 30.07.1982, Nr. 31
Zitationshilfe
„fintieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fintieren>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fintenreich
Fintech
Finte
Finsterspinne
Finsternis
finzelig
finzlig
Fioritur
Fips
fipsen