flächenbereinigt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungflä-chen-be-rei-nigt

Typische Verbindungen zu ›flächenbereinigt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›flächenbereinigt‹.

Verwendungsbeispiele für ›flächenbereinigt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den ersten fünf Monaten schrumpfte der Umsatz flächenbereinigt um über ein Zehntel.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.1999
Der flächenbereinigte Umsatz der Gruppe ging 1993 um 4 % zurück.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.1994
Flächenbereinigt dagegen konnten die SB-Warenhäuser als größter Posten den Umsatz nicht steigern.
Die Welt, 13.08.2005
Nach Abzug von außerordentlichen Erträgen durch Verkäufe ergebe sich eine flächenbereinigte Steigerung von knapp vier Prozent.
Die Welt, 12.01.2001
Dadurch werde sich voraussichtlich das flächenbereinigte Umsatzminus im ersten Halbjahr auf fünf Prozent reduziert haben.
Die Zeit, 12.07.2013 (online)
Zitationshilfe
„flächenbereinigt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fl%C3%A4chenbereinigt>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flächenberechnung
Flächenbedarf
Flächenausmaß
Flächenausdehnung
Flächenaufteilung
Flächenblitz
Flächenbombardement
Flächenbrand
flächendeckend
Flächendenkmal