flachsköpfig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungflachs-köp-fig (computergeneriert)
WortzerlegungFlachskopf-ig
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
ein flachsköpfiger Junge
Zitationshilfe
„flachsköpfig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/flachsk%C3%B6pfig>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Flachskopf
Flachsinn
Flachsilo
Flachshechel
flachshaarig
Flachsraufe
Flachsriffel
Flachsröste
Flachssamen
Flachsschwinge