fledern

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungfle-dern
Wortbildung mit ›fledern‹ als Letztglied: ↗zerfledern
eWDG, 1967

Bedeutung

ostmitteldeutsch, salopp etw. mit Nachdruck irgendwohin schleudern
Beispiel:
das Buch in die Ecke fledern
Zitationshilfe
„fledern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fledern>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fledermausohren
fledermausgrau
Fledermausärmel
Fledermaus
fleddern
Fledertier
Flederwisch
Fleece
Fleecejacke
Fleet