fleischern

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennungflei-schern
eWDG, 1967

Bedeutung

aus Fleisch bestehend
Beispiele:
wenn ich immer wieder erleben muß, wie aus diesem fleischernen Gespenst der Geist entflieht [Feuchtw.Nero273]
neuerdings ißt die liebe Kleine ... mit großem Vergnügen Fleischernes [KästnerLottchen87]

Verwendungsbeispiele für ›fleischern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf der Landkarte des Gesichts thront das fleischerne Denkmal der Nase.
Die Zeit, 06.12.1991, Nr. 50
Der Papst rauscht in vollem Ornat mit einem Haifisch unterm Arm über die Ebene zum Stand mit dem fleischernen Buch.
Die Welt, 27.03.1999
Zitationshilfe
„fleischern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fleischern>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fleischermesser
Fleischermeister
Fleischerlehrling
Fleischerladen
Fleischerinnung
Fleischersfrau
Fleischerzeuger
Fleischerzunft
Fleischeslust
Fleischesser