flottweg

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungflott-weg
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich immerzu und flink
Beispiel:
flottweg arbeiten
Zitationshilfe
„flottweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/flottweg>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
flottschleppen
flottmachen
flottkriegen
Flottillenfischerei
Flottillenadmiral
Flötz
Flotzmaul
Flow
Flower-Power
Flöz