fluid

Worttrennungflu-id
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie flüssig, fließend

Thesaurus

Synonymgruppe
abwandelbar · ↗beweglich · ↗mutabel · ↗variabel · ↗veränderbar · ↗veränderlich · ↗wandelbar  ●  fluid  geh. · ↗variant  geh.
Assoziationen
  • Befindlichkeit · ↗Konstitution · ↗Stand · ↗Status · ↗Verfassung · ↗Zustand
  • abdingbar · durch (eine) abweichende Regelung ersetzbar · durch freie Vereinbarung veränderbar · kein Muss · mit Öffnungsklausel · nicht zwingend (vorgeschrieben)
  • (das) muss nicht (unbedingt) so bleiben · nicht für die Ewigkeit (gedacht) · nicht unabänderlich · nicht unumstößlich  ●  nicht in Beton gegossen  ugs., fig. · nicht in Stein gemeißelt  ugs., fig.
Synonymgruppe
dünnflüssig · fließfähig · ↗flüssig · nichtviskos · ↗wässerig · ↗wässrig  ●  fluid  fachspr.
Assoziationen
Antonyme
  • fluid  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›fluid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fluid‹.

Verwendungsbeispiele für ›fluid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fluides Bauen, das sei doch nur so eine Mode, meinen manche.
Die Zeit, 10.07.2000, Nr. 28
Viele Wissenschaftler summieren die Fähigkeiten, die auf seiner Arbeit beruhen, auch unter »fluider Intelligenz«.
Die Zeit, 21.01.2008, Nr. 03
Diese so genannte fluide Intelligenz ermögliche eine schnelle Orientierung in neuen Situationen.
Die Welt, 17.02.2003
Doch die fluide Poesie dieser bayerischen Band ist schlicht atemberaubend.
Der Tagesspiegel, 12.12.2002
Erst heute werden sie durch den neuen Herrn der Welt außer Kraft gesetzt oder in fluidere, machtförmigere Mittel transformiert.
Süddeutsche Zeitung, 24.05.2003
Zitationshilfe
„fluid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fluid>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fluh
Flugzeugwrack
Flugzeugwerk
Flugzeugunglück
Flugzeugunfall
fluidal
Fluidalgefüge
Fluidalstruktur
Fluidaltextur
Fluidics