flusen

Worttrennungflu-sen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

norddeutsch fusseln

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Angora und Mohair sind in den Hintergrund gerückt, denn die Verbraucher mögen sie oft nicht, weil sie kratzen oder flusen.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.1996
Zitationshilfe
„flusen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/flusen>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fluse
fluschen
Flurzwang
Flurzug
Flurumgang
Flusensieb
Flush
flusig
Fluß
Fluss-Sand