formulierbar

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfor-mu-lier-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungformulieren-bar

Typische Verbindungen zu ›formulierbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›formulierbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›formulierbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber es handelt sich um punktuelle und leicht formulierbare Änderungen.
Süddeutsche Zeitung, 23.05.2003
Was wirklich dabei an formulierbaren Erkenntnissen herausgekommen ist, wusste man schon vorher.
Der Tagesspiegel, 19.12.2004
Begrifflich formulierbare Wahrnehmungen und Vorstellungen bereiten Handlungen vor und lösen Handlungsentwürfe aus.
Hacker, Winfried: Handlung. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 6420
Zu bestimmt formulierten und formulierbaren Begriffen aus dem Bereich des Moralischen werden bestimmte Naturbilder in Beziehung gesetzt.
Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft, 1940, Nr. 2/3, Bd. 7
Damit wird die »Erfahrung der Sinnlosigkeit« formulierbar als Versagen dieser Einordnung, als Isolierung des Jeweiligen, als Zufallsabhängigkeit.
Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 102
Zitationshilfe
„formulierbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/formulierbar>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Formular
formtreu
Formtief
Formteil
Formstück
formulieren
Formulierung
Formulierungsvorschlag
Formung
Formveränderung