forthin

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungfort-hin
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltet von nun an, künftig
Beispiel:
sie folgten forthin unserem Rat
Zitationshilfe
„forthin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/forthin>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
forthexen
forthelfen
forthaben
fortgraulen
fortglimmen
fortholen
forthumpeln
forthuschen
Fortifikation
fortifikatorisch