fortmarschieren

GrammatikVerb · marschiert fort, marschierte fort, ist fortmarschiert
Worttrennungfort-mar-schie-ren
Wortzerlegungfort-marschieren
eWDG, 1967

Bedeutung

von einem Ort wegmarschieren, abmarschieren
Beispiel:
die Truppen sind gestern (von A) fortmarschiert
spöttisch steif weggehen
Beispiel:
Sie sah ihn fortmarschieren über die Terrasse [H. Mann5,50]
Zitationshilfe
„fortmarschieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fortmarschieren>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fortmachen
Fortluft
fortlocken
fortloben
fortlegen
fortmüssen
fortnehmen
fortpacken
fortpflanzen
Fortpflanzung