fossilisieren

GrammatikVerb
Worttrennungfos-si-li-sie-ren
WortzerlegungFossil-isieren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

versteinern, zu Fossilien werden

Verwendungsbeispiele für ›fossilisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst wenn einige Fragmente tatsächlich fossilisieren, gelangt nur ein Bruchteil davon später wieder an die Erdoberfläche.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.1995
Zwar fossilisiert Sprache nicht, jedoch ist die komplexe kulturelle Vielfalt der Frühmenschen von Bilzingsleben nur denkbar, wenn sie zugleich Informationen weitergeben konnten.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2000
Er hatte sich in seiner Begierde versteinert, fossilisiert, und nun, da seine Männlichkeit zu sinken begann, zerfraßen quälende Flammen der Libido ihm das Fleisch.
Die Zeit, 13.03.1987, Nr. 12
Zitationshilfe
„fossilisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fossilisieren>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fossilisation
Fossilfund
Fossil
Foße
Fossa
Fossula
fötal
fötid
Foto
foto-