frömmlerisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung frömm-le-risch (computergeneriert)
Wortzerlegung Frömmler-isch

Thesaurus

Synonymgruppe
fromm · frömmlerisch · ↗gottergeben · ↗gottesfürchtig · ↗gottgefällig
Assoziationen
Synonymgruppe
bigott · ↗blindgläubig · ↗engstirnig · ↗frömmelnd · frömmlerisch
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›frömmlerisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieses moderne Phänomen interessiert sie, aber auch die beharrliche Macht frömmlerischer Schulen.
Die Zeit, 06.05.2002, Nr. 18
Da hat der frömmlerische protestantische Kapitalismus gesiegt und siegt weiter.
Süddeutsche Zeitung, 15.05.1999
Dass das Angebot dabei keinesfalls bieder und frömmlerisch ist, hat Gabriele Lämmel-Hartmann anfangs mit Erstaunen registriert.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2001
Zitationshilfe
„frömmlerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fr%C3%B6mmlerisch>, abgerufen am 14.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frömmlerin
Frömmlerei
Frömmler
Frömmigkeit
frommen
frömmlich
Fron
Fronarbeit
Fronarbeiter
Fronbauer