früchteschwer

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfrüch-te-schwer
WortzerlegungFruchtschwer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

gehoben schwer von Früchten, beladen mit Früchten

Verwendungsbeispiele für ›früchteschwer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich gehe mit Rahel durch die Felder, durch die früchteschweren, gesegneten Äcker!
Trakl, Georg: Aus goldenem Kelch. Maria Magdalena. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 1998 [1906], S. 10966
Dann geht ’s erst mal, bevor das Interview beginnt, zum Mittagessen in den schattigen, wohltuend kühlen Innenhof, der von einem früchteschweren Feigenbaum dominiert wird.
Die Zeit, 24.09.2008, Nr. 39
Zitationshilfe
„früchteschwer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fr%C3%BCchteschwer>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fruchtentsafter
fruchten
Fruchteis
Früchtebrot
Früchtchen
Fruchtextrakt
Fruchtfaser
Fruchtfäule
Fruchtfleisch
Fruchtfliege