Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

frühestens

Grammatik Adverb
Nebenform frühstens
Worttrennung frü-hes-tens ● frühs-tens
Wortbildung  mit ›frühestens‹ als Letztglied: allerfrühestens
eWDG

Bedeutung

bezeichnet den zeitigsten Termin, zu dem ein Geschehen eintreten kann   ehestens
Beispiele:
frühestens in einem Monat
er kommt frühestens morgen zurück

Thesaurus

Synonymgruppe
ehestens · frühestens · nicht eher als · nicht früher als  ●  höchstens erst  ugs.

Typische Verbindungen zu ›frühestens‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›frühestens‹ und ›frühstens‹.

Zitationshilfe
„frühestens“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fr%C3%BChestens>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
früher war mehr Lametta
früher Vogel fängt den Wurm
früher
frühchristlich
frühbürgerlich
frühestmöglich
frühgealtert
frühgereift
frühgeschichtlich
frühgotisch