frühgereift

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfrüh-ge-reift (computergeneriert)
formal verwandt mitreifen1

Typische Verbindungen zu ›frühgereift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›frühgereift‹.

Verwendungsbeispiel für ›frühgereift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter solchen Bedingungen aufgewachsen, mit diesem Talent, provoziert zu einem, begabt mit einem imaginativ aufgeladenen Entzauberungsblick, wird man zwar frühgereift, doch unzart und doch - traurig.
Die Zeit, 10.05.1996, Nr. 20
Zitationshilfe
„frühgereift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fr%C3%BChgereift>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frühgemüse
Frühgeburt
Frühgebärende
frühgealtert
Frühfrost
Frühgeschichte
frühgeschichtlich
Frühgotik
frühgotisch
Frühgottesdienst