Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

frühgotisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung früh-go-tisch
Wortzerlegung früh gotisch
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
ein Rathaus in frühgotischem Stil

Verwendungsbeispiele für ›frühgotisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beachtenswert ist die kleine frühgotische Kirche, die ursprünglich ein Wassergraben vollkommen umschlossen hatte. [Pfannenschmidt, Helmut: Pössneck-Neustadt(orla) Ranis Triptis, Berlin-Leipzig: VEB Tourist Verlag 1977, S. 58]
Ein Stück landein liegen die mittelalterliche Altstadt und eine frühgotische Kirche. [Die Zeit, 05.07.1996, Nr. 28]
Es ist ein frühgotisches Brustkreuz, in Silber gearbeitet und vergoldet. [Süddeutsche Zeitung, 04.12.1997]
Den heutigen, frühgotischen Charakter bekam der Bau um 1245 unter Heinrich III. [Die Zeit, 29.04.2011 (online)]
Und doch hat dieser frühgotische Bau, zumal in seiner Außenarchitektur, ein romanisches Grundgefühl nicht verleugnet. [Gudenrath, Eduard: Geist und Gestalt in der Baukunst, Berlin: Oestergaard 1929, S. 104]
Zitationshilfe
„frühgotisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fr%C3%BChgotisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
frühgeschichtlich
frühgereift
frühgealtert
frühestmöglich
frühestens
frühgriechisch
frühimperialistisch
frühindustriell
frühinvalid
frühjahrs