frühlingsfroh

Worttrennungfrüh-lings-froh
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

frühlingshaft fröhlich u. bunt

Verwendungsbeispiele für ›frühlingsfroh‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schuberts jugendlich frühlingsfrohe, weise gelöste wie naiv sprudelnde Fünfte Symphonie wurde schließlich zum Exempel mozartisch inspirierten Musikantentums.
Die Welt, 04.08.2005
Von einer „Wiener Gruppe“, von avantgardistischen Aufschwüngen ist in dieser frühlingsfrohen Stadt nichts zu bemerken.
Die Zeit, 24.04.1987, Nr. 18
Zitationshilfe
„frühlingsfroh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fr%C3%BChlingsfroh>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
frühlingsfrisch
Frühlingsfingerkraut
Frühlingsfest
Frühlingsdepression
Frühlingsbote
Frühlingsgefühl
Frühlingsgewitter
frühlingsgrün
frühlingshaft
Frühlingshauch