frei Schnauze

Grammatik Mehrwortausdruck
Nebenform frei nach Schnauze · Mehrwortausdruck
Bestandteile freiSchnauze
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

salopp ohne Vorbereitung; nach eigenem Ermessen, ohne genaue Anleitung o. Ä.
siehe auch nach Gusto
Kollokationen:
als Adverbialbestimmung: frei Schnauze reden
Beispiele:
Die [Fußball-]Vereine machen nun ihre eigene Medienarbeit, sie produzieren eigene Interviews auf ihrer Homepage, sie steuern die Berichterstattung. Der einzige, der noch immer frei Schnauze redet und immer mal einen Spruch raushaut, ist Thomas Müller. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.2016]
Die Strafrahmen für sozial unerwünschtes Verhalten lege der Gesetzgeber fest. »Urteile werden nicht frei Schnauze gefällt«, sagte der Richter. [Süddeutsche Zeitung, 17.12.2014]
Aber mein Traumurlaub wäre wohl eher frei an den Worten orientiert[…]: »Der Weg ist das Ziel.« Mit der Familie und dem Campingbus für einige Monate frei nach Schnauze durch Europa reisen. [Schweriner Volkszeitung, 04.03.2020]
Ohne Textvorlage, also »frei Schnauze«, belustigte er das Publikum mit seinem pointierten Vortrag in »Stand Up Comedy Manier«. [Allgemeine Zeitung, 14.02.2019]
Seit 2011 bespricht W[…] auf ihrer Webseite Bücher. Romane, Krimis, Sachbücher, Graphic Novels – was ihr in die Hände fällt und sie interessiert. Die Auswahl treffe sie »frei Schnauze«. [Die Zeit, 14.03.2015 (online)]
Kein kompliziertes Küchenlatein, kein mühsames Abwiegen von Zutaten – [der englische Koch] Jamie Oliver kocht in seiner Show scheinbar frei nach Schnauze, »naked«, nackt und pur eben. [Die Welt, 13.12.2012]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
beliebig (Adverb) · dir überlassen (sein) · nach (eigenem) Ermessen · ↗nach Belieben · nach Gutdünken · ↗nach Lust und Laune · ↗willkürlich  ●  ↗(ganz) nach (eigenem) Gusto  geh. · (so) wie du es für richtig hältst  ugs. · (so) wie es einem gerade (in den Kram) passt  ugs. · (so) wie es für dich am besten ist  ugs. · Ihrem Ermessen überlassen (bleiben)  geh. · ↗ad libitum  geh., lat. · dir überlassen (bleiben)  ugs. · frei nach Schnauze  ugs.
Unterbegriffe
  • völlig beliebig · völlig egal · ↗x-beliebig
Assoziationen
Synonymgruppe
improvisiert · wie es gerade kommt  ●  frei nach Schnauze  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„frei Schnauze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/frei%20Schnauze>, abgerufen am 06.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
frei machen
frei liegen
frei legen
frei lebend
frei laufen
frei präparieren
frei schaufeln
frei schippen
frei Schnauze
frei schwebend