freierdings

Worttrennungfrei-er-dings (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltend aus freien Stücken, freiwillig
Zitationshilfe
„freierdings“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/freierdings>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freier
freien
Freie
Freidenkertum
freidenkerisch
freierfunden
Freiersfüße
Freiersleute
Freiersmann
Freiexemplar