freiheraus

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungfrei-her-aus (computergeneriert)
Wortzerlegungfreiheraus
eWDG, 1967

Bedeutung

ohne Scheu, geradeheraus, unumwunden
Beispiele:
etw. freiheraus sagen
meiner [Börse] hätte jedenfalls, freiheraus gesagt, eine schonsame Behandlung ganz wohl angestanden [Hausm.Überfall89]
Zitationshilfe
„freiheraus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/freiheraus>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freiheitswunsch
Freiheitswillen
Freiheitswille
Freiheitsverständnis
Freiheitstrieb
Freiherr
freiherrlich
Freiherrnkrone
Freiherrnstand
freiherzig