freizeichnen

GrammatikVerb
Worttrennungfrei-zeich-nen
Wortzerlegungfreizeichnen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache vertraglich die Haftung einschränken

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fahrlässigkeit Geschäftsbedingung Haftung zeichnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›freizeichnen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn von den Versäumnissen, die sich in dieser Untersuchung widerspiegeln, können sie sich nicht freizeichnen.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.1994
Niemand kann sich freizeichnen von den Altlasten der Geschichte und der Verantwortung dafür.
Die Zeit, 15.05.1987, Nr. 21
Das war ein länger dauernder Prozess, von dem sich auch die Union und die Freien Demokraten als die langjährigen Regierungspartner nicht freizeichnen können.
Süddeutsche Zeitung, 31.12.2001
Der Zettelkasten ist voll mit berühmt-berüchtigten Zitaten von Politikern, die sich von Aussprüchen, Ansprüchen und Versprechen freizeichnen wollten.
Die Zeit, 16.03.2008, Nr. 12
Davon kann er sich wegen des Gesetzes über allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBG) auch nur in Individualverträgen, nicht aber in AGBs freizeichnen.
C't, 2000, Nr. 8
Zitationshilfe
„freizeichnen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/freizeichnen>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freizeichen
Freiwurfraum
Freiwurflinie
Freiwurf
Freiwilligkeit
Freizeichnungsklausel
Freizeit
Freizeitaktivität
Freizeitangebot
Freizeitanlage