Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

freundlos

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung freund-los
Wortzerlegung Freund -los
eWDG

Bedeutung

ohne Freund, einsam und verlassen
Beispiele:
freundlos leben müssen
wie er, allein, freundlos und im Getriebe verloren die bunte Fremde durchstreicht! [ Th. MannKrull8,344]

Verwendungsbeispiele für ›freundlos‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war eine Zeit, in der sich viele hilflos und freundlos fanden. [Die Welt, 22.12.2003]
Er sieht sich als Unmenschen, der unerkannt unter den Menschen schleicht, freudlos und freundlos. [Die Zeit, 14.11.1997, Nr. 47]
Doch ihre freundlosen Gesichter und ihr skeptischer Blick sagen alles. [Die Zeit, 04.09.2006, Nr. 36]
Zitationshilfe
„freundlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/freundlos>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
freundlicherweise
freundlich
freund
freuen
freudvoll
freundnachbarlich
freundschaftlich
frevel
frevelhaft
freveln