freundlos

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungfreund-los (computergeneriert)
WortzerlegungFreund-los
eWDG, 1967

Bedeutung

ohne Freund, einsam und verlassen
Beispiele:
freundlos leben müssen
wie er, allein, freundlos und im Getriebe verloren die bunte Fremde durchstreicht! [Th. MannKrull8,344]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es war eine Zeit, in der sich viele hilflos und freundlos fanden.
Die Welt, 22.12.2003
Doch ihre freundlosen Gesichter und ihr skeptischer Blick sagen alles.
Die Zeit, 04.09.2006, Nr. 36
Er sieht sich als Unmenschen, der unerkannt unter den Menschen schleicht, freudlos und freundlos.
Die Zeit, 14.11.1997, Nr. 47
Zitationshilfe
„freundlos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/freundlos>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Freundlichkeit
freundlicherweise
freundlich
Freundin
Freundfeind
freundnachbarlich
Freundschaft
freundschaftlich
Freundschaftlichkeit
Freundschaftsabkommen