friedensgefährdend

Grammatik Adjektiv · Komparativ: friedensgefährdender · Superlativ: am friedensgefährdendsten, Superlativ ungebräuchlich
Aussprache  [ˈfʀiːdn̩sgəˌfɛːɐ̯dn̩t]
Worttrennung frie-dens-ge-fähr-dend
Wortzerlegung Friedengefährden-end2
Rechtschreibregeln § 36 (E2)
eWDG und ZDL

Bedeutung

oft DDR geeignet, die Erhaltung oder Wiederherstellung des Friedens (1) zu verhindern
Kollokationen:
als Adjektivattribut: ein friedensgefährdender Charakter; friedensgefährdende Spannungen
Beispiele:
eine friedensgefährdende PolitikWDG
friedensgefährdende SchriftenWDG
Wenn die von den USA betriebene Einkreisung Russlands selbst vom Großmeister der US‑Diplomatie George Kennan als »verhängnisvollster Fehler der amerikanischen Politik in der Ära nach dem Zweiten Weltkrieg« kritisiert wurde, so sollte die SPD doch den Mut haben, dieser friedensgefährdenden Politik Widerstand entgegenzusetzen. [Welt am Sonntag, 02.04.2017, Nr. 14]
All dies [revisionistische Äußerungen] stuften die Parteirichter als »friedensgefährdend und unhaltbar« ein. [Die Welt, 03.09.2019]
Die notorischen USA‑Missversteher in Deutschland zielen ebenso weit wie McCain am Zentrum des Problems vorbei, wenn sie das Einsammeln von Kommunikationsdaten durch überspannte US‑Geheimdienste für friedensgefährdender halten als das Einsammeln »russischer Erde« durch einen rücksichtslosen Putin. [Die Welt, 03.05.2014]
Aber der Abbau menschlicher Härten wie friedensgefährdender Spannungen hilft jenes Klima schaffen, in dem Demokratie wachsen kann. [Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 59]
Die Regierung in Ostberlin bezeichnet die Truppenverschiebungen als friedensgefährdend und widerrechtlich und fordert die unverzügliche Einstellung der Transporte […]. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Typische Verbindungen zu ›friedensgefährdend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›friedensgefährdend‹.

Zitationshilfe
„friedensgefährdend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/friedensgef%C3%A4hrdend>, abgerufen am 23.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Friedensgedanke
Friedensgebet
Friedensgarantie
Friedensfürst
Friedensfühler
Friedensgefährdung
Friedensgelöbnis
Friedensgesellschaft
Friedensgespräch
Friedensglocke