Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

friedliebend

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung fried-lie-bend
Wortzerlegung Frieden lieben -end2
Rechtschreibregel § 36 (1.1)
eWDG

Bedeutung

den Frieden liebend
Beispiele:
ein friedliebender Mensch, Staat
Wir sind ein friedliebendes Volk [ F. WolfGrenze5,294]

Thesaurus

Synonymgruppe
amikal · friedfertig · friedlich · friedliebend · geruhsam · gewaltfrei · gewaltlos · gütig · gütlich · herzensgut · ohne Gewalt · sanft · verträglich

Typische Verbindungen zu ›friedliebend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›friedliebend‹.

Zitationshilfe
„friedliebend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/friedliebend>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
friedlich
friedfertig
friedevoll
friedensvertraglich
friedenspolitisch
friedlos
friedsam
friedvoll
friemeln
frieren