frischhalten

Alternative Schreibungfrisch halten
GrammatikVerb
Worttrennungfrisch-hal-ten · frisch hal-ten
Wortzerlegungfrischhalten
Rechtschreibregeln§ 34 (2.3)
Wortbildung mit ›frischhalten‹ als Erstglied: ↗Frischhaltebeutel · ↗Frischhaltepackung
eWDG, 1967

Bedeutung

Lebensmittel durch zweckmäßiges Aufbewahren vor dem Verderben schützen
Beispiel:
Milch im Kühlraum, Bier im Keller frischhalten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der große Konflikt zwischen den Freunden wird aufs Eis gelegt, das heißt, sowohl ausgesetzt als auch für später frischgehalten.
Die Welt, 28.06.2003
Niemand weiß zum Beispiel genau, wie Essensreste entstehen und wie man sie frischhalten kann.
Die Welt, 18.06.2005
Verbesserungsfähig sind auch die Methoden, mit denen sich Organe frischhalten lassen, bis sie beim Empfänger eingesetzt und über seinen Blutkreislauf wieder mit Sauerstoff versorgt werden.
Süddeutsche Zeitung, 02.01.1997
Um das Wasser frischzuhalten und zu entkeimen, empfiehlt der Hersteller das Präparat Aqua Clean.
Der Tagesspiegel, 08.03.2001
Bruchholz aus den Orkanstürmen Anfang der siebziger Jahre konnte bis jetzt frischgehalten werden.
Die Zeit, 19.10.1984, Nr. 43
Zitationshilfe
„frischhalten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/frischhalten>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Frischhaltebeutel
frischgrün
Frischgewicht
frischgeweißt
frischgewaschen
Frischhaltepackung
Frischkäse
Frischkost
Frischkostsalat
Frischling