Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

frischverheiratet

Alternative Schreibung frisch verheiratet
Grammatik Adjektiv
Worttrennung frisch-ver-hei-ra-tet ● frisch ver-hei-ra-tet
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG

Bedeutung

eben erst, jung verheiratet
Beispiel:
als junge, frischverheiratete Frau [ GrassBlechtrommel103]

Thesaurus

Synonymgruppe
frisch verheiratet · frisch vermählt · soeben getraut

Verwendungsbeispiele für ›frischverheiratet‹, ›frisch verheiratet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nie im Leben habe sie davon geträumt, daß ihr diese Ehre einmal zuteil werde, sagte die frischverheiratete Schauspielerin. [Die Welt, 26.05.2005]
Außerdem lassen sich die frischverheirateten Ehepaare immer vor dem Mal knipsen. [Bild, 02.09.2005]
Er soll in mehreren Briefen an die Behörden ein Attentat gegen das frischverheiratete Paar angekündigt haben. [Süddeutsche Zeitung, 20.01.2000]
In der Schülerzeitung, die Tobias mitbrachte, hatten sich die Siebtkläßler einen Spaß daraus gemacht, ihre frischverheiratete Lehrerin in einem Comic zu verbraten. [konkret, 1984]
Die frischverheiratete Entertainerin Dagmar Frederic trug ein Outfit aus weißer Plauener Spitze. [Die Welt, 22.10.2002]
Zitationshilfe
„frischverheiratet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/frischverheiratet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
frischverheilt
frischschlachten
frischhalten
frischgrün
frischgeweißt
frischweg
frisieren
fristen
fristgemäß
fristgerecht