frohbeschwingt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfroh-be-schwingt (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

von Freude beschwingt
Beispiel:
wir wanderten frohbeschwingt über Berg und Tal
Zitationshilfe
„frohbeschwingt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/frohbeschwingt>, abgerufen am 22.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
froh gestimmt
froh gelaunt
froh
Frl.
Frivolitäten
frohbewegt
Frohbotschaft
Froheit
frohgelaunt
frohgemut