fußdick

GrammatikAdjektiv
Worttrennungfuß-dick

Verwendungsbeispiel für ›fußdick‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie ein fußdicker Schaum löschte der Sturm für zwei Tage die Feuer der Gier und Eitelkeiten.
Die Welt, 17.12.2004
Zitationshilfe
„fußdick“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fu%C3%9Fdick>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Füßchen
Fußbrett
Fußbremse
Fußbreite
Fußbreit
Fußdienst
Füßegetrappel
Fussel
Fusselchen
fusselig