fußlang

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungfuß-lang
eWDG, 1967

Bedeutung

von Kleidern   bis zu den Füßen reichend
Beispiel:
Sie trug ein fußlanges Hauskleid [L. Frank6,452]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gewand Kleid

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›fußlang‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Manche sehen in ihren schiitischen weißen oder braunen fußlangen Gewändern kriegerisch aus.
Die Zeit, 19.07.1991, Nr. 30
Der Täter wickelte die Toten in ihren Tschador, das traditionelle fußlange Gewand persischer Frauen.
Bild, 22.05.2001
Die alte Frau trug einen fußlangen Rock, eine grobgestrickte Weste und ein Kopftuch.
Bieler, Manfred: Der Bär, Hamburg: Hoffmann und Campe 1983, S. 40
Er trug nicht mehr sein blaues, fußlanges Gewand, sondern Hose und T-Shirt.
Funke, Cornelia: Tintenherz, Hamburg: Cecilie Dressler Verlag 2003, S. 250
Die kleine, korpulente Frau trug ein schulterfreies, fußlanges, gelb-weißes Kleid, einen weißen Sommerhut mit breiter, über dem Gesicht leicht gebogener Krempe und ellenbogenlange, gelbe Handschuhe.
Degenhardt, Franz Josef: Die Abholzung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1985], S. 35
Zitationshilfe
„fußlang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fußlang>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fußlahm
Fußlage
Fußkuß
fußkrank
Fußknochen
Fußlappen
Fußlatscher
fußläufig
Fußleiden
Füßlein