Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

fußtief

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung fuß-tief
Wortzerlegung Fuß tief
eWDG

Bedeutung

so tief wie ein Fuß
Beispiel:
in der Straße sind fußtiefe Löcher

Verwendungsbeispiele für ›fußtief‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst ist es nur fußtief, dann geht es bis an die.Knie. [Die Zeit, 11.06.1982, Nr. 24]
Vor den Fenstern von Udo Lindenbergs Suite gibt es einen nicht einmal fußtiefen Vorsprung. [Süddeutsche Zeitung, 01.09.2001]
Zitationshilfe
„fußtief“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fu%C3%9Ftief>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fußläufig
fußlang
fußlahm
fußkrank
fußkalt
fußwarm
fächeln
fächerartig
fächerförmig
fächern