Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

fugendicht

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung fu-gen-dicht
Wortzerlegung Fuge1 dicht
eWDG

Bedeutung

Handwerk
Beispiel:
diese Arbeit ist fugendicht auszuführen

Verwendungsbeispiele für ›fugendicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Falsch wäre es auch, die nationale Kultur als fugendichten Raum zu verstehen. [Die Zeit, 29.04.2008, Nr. 19]
Vor allem in gut wärmegedämmten Gebäuden mit fugendichten Fenstern gibt es wenig Luft‑Austausch. [Süddeutsche Zeitung, 09.02.1995]
Dies liege zum Beispiel daran, dass Häuser heute fast fugendicht isoliert und verschlossen werden. [Die Welt, 14.04.2003]
Unser Verhältnis zu den Vereinigten Staaten ist erheblich besser geworden, wirklich fugendicht. [Die Zeit, 09.10.1964, Nr. 41]
Schließlich hat unsere Zeit gelernt, unvollkommene Geniestreiche mitunter höher zu achten als fugendichte Meisterwerke. [Der Tagesspiegel, 09.09.1997]
Zitationshilfe
„fugendicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/fugendicht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fugenartig
fugen
fugato
fugal
fuffzehn
fugenlos
fuggern
fugieren
fuhrenweise
fuhrwerken